Wassertemperatur

in Schmilka, Zehren, Dommitzsch, Bad Düben, Görlitz und Böhlen

Allgemeines

Die Wassertemperatur beeinflusst viele chemisch-biologische Vorgänge im Gewässer (z.B. Zehrungsprozesse, Adsorption/Löslichkeit von gasförmigen, flüssigen und festen Substanzen, Lebensfähigkeit/-aktivität von Wasserorganismen). Sie unterliegt natürlichen Schwankungen im Tages- und Jahresgang.

Diagramm: Sauerstoff-Tagesgang der Wassertemperatur im Sommer

Grafik: Sauerstoff-Tagesgang im Sommer (Quelle: BfUL)

Diagramm: Jahresgang der Wassertemperatur

Grafik: Jahresgang der Wassertemperatur (Quelle: BfUL)

Messverfahren

Online-Bestimmung der Wassertemperatur nach Bedienungsanleitung der Fa. WTW

Messprinzip

Bestimmung mit Widerstandsthermometer Pt100

Arbeitsgrundlagen: DIN 38404-4 Dezember 1976 Bestimmung der Temperatur, Bedienungsanleitung der Fa. WTW für Messgerät IQ-Sensor Net und Bedienungsanleitung der Fa. WTW für pH-Sensor Sensolyt700 IQ

Messgerät

/
(© BfUL)

Widerstandsthermometer

Widerstandsthermometer
zurück zum Seitenanfang