Hauptinhalt

Trinkwasser- und Heilquellenschutzgebiete

Quellgebiet Schönlind / Vogtlandkreis
Quellgebiet Schönlind / Vogtlandkreis  © LfULG

Zum Schutz der für die Trinkwasserversorgung genutzten Wasserdargebote und der staatlich anerkannten Heilquellen werden Wasserschutzgebiete festgesetzt.

Im Freistaat Sachsen waren zum 31.12.2019 festgesetzt:

  • 396 Trinkwasserschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von
    ca. 1.412 km²  und
  • 4 Heilquellenschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von ca. 48 km².
zurück zum Seitenanfang