Hauptinhalt

Wasserhaushalt und Klimawandel

In dieser Webanwendung wird der Wasserhaushalt von Gewässereinzugsgebieten abgebildet, welcher mit dem Bodenwasserhaushaltsmodell ArcEGMO berechnet wurde. Das komplexe hydrologische Modell bezieht zahlreiche Geobasisdaten, wie Landnutzung, Boden, Relief und Geologie, in die jeweiligen Wasserhaushaltsberechnungen ein. Im Ergebnis liegen Daten des IST- Wasserhaushaltes (1961-2015) sowie mögliche Entwicklungen des Wasserhaushaltes in Sachsen unter der Annahme verschiedener Klima- Projektions- Szenarien (1961-2100) vor. Der Untersuchungs- und Bearbeitungsraum der im Zeitraum von August 2019 bis April 2021 realisierten KliWES- Projekt- Fortschreibungsarbeiten wird hier mit »KliWES 2.0« bezeichnet.

Karte zum aktualisierten KliWES-2.0- Bearbeitungsraum (hellgrüne Fläche), weiteren Projektbereichen (gelbe Fläche (NEYMO-NW); braune Fläche (Großraum Leipzig)) und der Landesgrenze Sachsens (schwarze Linie)

Ausgenommen von den aktuellen Berechnungen im Rahmen der Fortschreibungsarbeiten »KLIWES 2.0« wurden die vom Braunkohlenbergbau stark beeinflussten Gebiete im »Lausitzer Raum« und im »Großraum Leipzig«. Aufgrund der hohen Komplexität der Zusammenhänge und der umfangreichen Rückkopplungen im Gesamtwasserhaushalt sind mit den bislang verfügbaren Erkenntnissen und Datengrundlagen vorerst noch keine hinreichend belastbaren flächendeckenden Neuberechnungen des Wasserhaushaltes in diesen Gebieten möglich. Für das Gebiet »Großraum Leipzig« erfolgten deshalb im Bearbeitungszeitraum 2018 - 2019 vorerst eigenständige Wasserhaushaltsberechnungen, die im Rahmen von Projektarbeiten im Auftrag des LfULG von IBGW Leipzig GmbH und BAH Berlin durchgeführt wurden.

Auch für den sächsischen Flusseinzugsgebietsteil der Lausitzer Neiße wurde im Rahmen des PL- DE- EU- INTERREG- Projektes »NEYMO- NW« im Bearbeitungszeitraum 2018 – 2020 der Wasserhaushalt mit dem Modell ArcEGMO neu berechnet. Die Ergebnisdaten liegen ebenfalls vorerst noch separat vor und sollen demnächst ebenfalls mit in das neue KliWES- Anwendungs- Tool im Wasserhaushaltsportal Sachsen eingebunden werden.

zurück zum Seitenanfang