Hauptinhalt

Gebietsbezogener Gewässerschutz

Unter dem Thema gebietsbezogener Gewässerschutz vereinen sich besondere Maßnahmen zum Schutz der Gewässer. In erster Linie betreffen diese Maßnahmen den vorrangigen Schutz des für die Trinkwassergewinnung genutzten Wasserdargebots. Neben der Ausweisung von Trinkwasserschutzgebieten gehören dazu auch die Schutzfunktion von Gewässerrandstreifen.

Eine Kontrolle des Zustandes der oberirdischen Gewässer, der Hochwasserschutzanlagen, der Heilquellen- und Trinwasserschutzgebiete sowie der Gewässerrandstreifen ist durch eine regelmäßig durchgeführte Gewässerschau gewährleistet.

Themen

zurück zum Seitenanfang