Hauptinhalt

Bewirtschaftungsziele der Wasserkörper

Darstellung der Bewirtschaftungsziele für den mengenmäßigen und den chemischen Zustand der Grundwasserkörper sowie für den chemischen und den ökologischen Zustand bzw. das ökologische Potenzial der Oberflächenwasserkörper.

Bewirtschaftungsziele der Grundwasserkörper (Stand 10/2015)

Die Karte stellt die Bewirtschaftungsziele für den mengenmäßigen und den chemischen Zustand der Grundwasserkörper dar. Angegeben ist jeweils, ob der gute Zustand bis 2015 erreicht wird oder ob eine Fristverlängerung notwendig ist. Der Erfassungsmaßstab ist 1 : 25.000.

Interaktive Karte

Geodatendienste (WMS-, WFS-Dienste) der Grundwasserkörper

WMS- und WFS-Dienste können zum Beispiel in die freie Desktop-GIS-Anwendung Quantum GIS (QGIS, http://www.qgis.org/de/site/forusers/) eingebunden und angezeigt werden. Bitte beachten Sie, welche WMS- und WFS-Versionen von der genutzten Anwendung unterstützt werden und in welchem Format die Adresse angegeben werden muss. Beachten Sie bitte die Hinweise zur Verwendung der Geodienste in der rechten Spalte dieser Seite.

Hinweis:
Entsprechend OGC-Standard sind bei der WFS-Version 2.0.0 die Achsen in der Reichenfolge 2, 1 (y, x) definiert.

Interaktive Karte

Bewirtschaftungsziele der Oberflächenwasserkörper (Stand 10/2015)

Die Karte stellt die Bewirtschaftungsziele für den chemischen und den ökologischen Zustand bzw. das ökologische Potenzial der Oberflächenwasserkörper dar. Angegeben ist jeweils, ob der gute Zustand bis 2015 erreicht wird oder ob eine Fristverlängerung notwendig ist. Der Erfassungsmaßstab ist 1 : 25.000.

Geodatendienste (WMS-, WFS-Dienste) der Oberflächenwasserkörper

WMS- und WFS-Dienste können zum Beispiel in die freie Desktop-GIS-Anwendung Quantum GIS (QGIS, http://www.qgis.org/de/site/forusers/) eingebunden und angezeigt werden. Bitte beachten Sie, welche WMS- und WFS-Versionen von der genutzten Anwendung unterstützt werden und in welchem Format die Adresse angegeben werden muss. Beachten Sie bitte die Hinweise zur Verwendung der Geodienste in der rechten Spalte dieser Seite.

Hinweis:
Entsprechend OGC-Standard sind bei der WFS-Version 2.0.0 die Achsen in der Reichenfolge 2, 1 (y, x) definiert.

zurück zum Seitenanfang